Analyseberatung

Analyseberatung

Unvorhergesehene Probleme in einer Geräteentwicklung stammen selten aus einem einzelnen Teilbereich der Entwicklung. Viel mehr entstehen Schwierigkeiten beim Zusammenspiel technisch unterschiedlicher Komponenten. Das Ingenieursbüro Dr. Patrick Kraus-Füreder hat sich auf ein breites Verständnis der technischen Grundlagen, v.a. der technischen Physik, spezialisiert. Hierdurch können unsere MitarbeiterInnen die Funktionsweise des Zusammenspieles der geplanten Komponenten verstehen und Reibungspunkte erkennen.

Dieses Wissen kann auch dafür angewandt werden, diese Reibungspunkte zu minimieren, oder – wenn sie bald genug erkannt werden – zu verhindern. Erweitern Sie ihr Gründerteam mit einem Berater mit breitem Blick!

Ein Datensatz – unterschiedliche Ergebnisse

Es muss ein bestimmter Grenzwert erreicht oder unterschritten werden. Das notwendige Experiment ist geglückt und Ihre Ingenieure machen sich an die Datenanalyse. Nur leider meldet der eine Mitarbeiter, dass der Wert um 10% überschritten wurde, der andere aber macht das fundamentale Ergebnis 10% unter dem erwarteten Wert aus. Was ist geschehen?

Ich nehme an Sie lassen keine untauglichen Ingenieure in Ihr Unternehmen. Wie aber können nun beide Mitarbeiter verschiedene Ergebnisse erhalten? Nun, indem sie einen unterschiedlichen Rechenansatz gewählt haben. Auch wenn beide Wege das Ergebnis theoretisch erreichen, so akkumulieren sie unterschiedliche Rundungsfehler und erreichen so ein unterschiedliches Ergebnis.

Mangelnde Darstellungsqualität

Die Messungen sind durchgeführt, die Ergebnisse analysiert. Nun steht nur noch die große Präsentation vor den InvestorInnen an. Natürlich sind Ihre Ergebnisse ebenso beeindruckend, wenn sie in einem Standard Templateformat Ihres Lieblings-Spreadsheet-Programmes erstellt werden. Zuhörern ohne Technikhintergrund vermittelt dies allerdings den Eindruck eines Garagenstartups. Technische Daten einer Investorengruppe zu präsentieren, die zumindest zu einem Teil aus nicht-Technikern besteht ist eine Herausforderung für sich. Und da können Sie sich auf einer so simplen Front wir Corporate Design keinen Schnitzer leisten.

Erstellen Sie mit meiner Hilfe präsentable Plottemplates für Ihre Daten in Ihrem Corporate Design. Präsentieren Sie eine einheitliche Designfront ohne hässliche Lücken.

Unübersichtliche, gigantische Spreadsheets

Die Daten der letzten Jahre Entwicklung wurden alle mitsamt ihrer Auswertung abgelegt. Jeder gemessene Tag füllt jetzt ein XY-Megabyte großes Spreadsheet. Das Öffnen einer jeder solchen Datei dauert mehrere Sekunden. Einige sind sogar dabei die nur auf speziellen Computern mit zusätzlichem RAM in absehbarer Zeit lauffähig sind.

Natürlich ist eine solche Vorgehensweise am Anfang einer Entwicklung sehr praktisch. Alle Mitarbeiter können mit der gängigsten Spreadsheet-Software so gut umgehen, dass sie die Messdaten dort eintragen und sogar schon einfache Voranalysen starten können. Nach einiger Zeit und mit steigender Datenmenge geht diese Praktikabilität jedoch in eine Art Geiselhaft über. Um die Einheitlichkeit zu wahren, und um Zeitverlust durch Schulungen zu verhindern, bleibt man beim alten System und verliert noch viel mehr Zeit und Sicherheit.

Durch meine langjährige Erfahrung in der Analyse von Daten aller Art kann ich Ihnen helfen, diese Probleme aus Ihrem Workflow zu eliminieren. Prozesse werden standardisiert, Präsentationen vorbereitet und das Datenunkraut gerupft. Sollte eine Analyseaufgabe anstehen so greife ich hierfür bevorzugt auf Python und Matlab zurück. In Bedarfsfällen kann Ihre Datenanalyse allerdings auch in C oder C++ erfolgen.